Produkte aus der Barockzeit – Wohnideen für Liebhaber

Der barocke Wohnstil erfreut sich auch heute noch über große Beliebtheit. Immerhin werden die edlen Designs und pompösen Optiken schlichtweg zeitlos gerne genutzt. Allerdings ist es nur selten vorzufinden, dass heute auch tatsächlich das gesamte Interieur im Barockstil glänzt. So wird nur vereinzelt auf einige Elemente gesetzt oder die typischen Stilmittel werden einfach modern interpretiert. Doch egal, ob Sie Ihr komplettes Zuhause im barocken Wohnstil ausstatten möchten oder lediglich einige Highlights in Ihren Räumen setzen wollen, so haben wir Ihnen ein paar spannende Wohnideen in Sachen Barock zusammengefasst.

Was zeichnet den Barockstil aus?

Prächtig, prächtiger, Barockstil – so könnte man es kurz zusammenfassen. Immerhin wird der barocke Stil vor allem aufgrund seiner pompösen Elemente geliebt und geschätzt. Die tatsächlichen Varianten des Stils hängen natürlich ursprünglich auch von der Region ab. Doch allgemein wurde zu dieser Zeit auf rundum prachtvolle und pompöse Elemente gesetzt. Dies kann für das moderne Auge oftmals schon fast zu wuchtig oder übertrieben wirken. Allerdings können ein paar barocke Designs in Ihrem Zuhause dieses auch auf einen Schlag veredeln. So bringen Sie die barocke Prachtentfaltung auch in Ihre vier Wände.

Barocke Wandgestaltung für mehr Extravaganz

Der barocke Stil ist die ideale Möglichkeit, um mehr Extravaganz in Ihre Räume zu integrieren. Dabei wirkt es besonders schick, Futurismus und Barock in verschiedenen Elemente einfach miteinander zu kombinieren. Wie wäre es also, wenn Sie Ihren Raum mit barocken Elementen gestalten und dennoch auf ein modernes Interieur setzen? Denn gerade die kleinen, aber feinen barocken Details werden sehr geschätzt. Das können beispielsweise wirkliche Kleinigkeiten, wie barocke Türgriffe oder auch maßgebendere Akzente sein. Letzteres können Sie beispielsweise durch die Wandgestaltung erzielen, bei welcher eine Stuckleiste in geschnörkeltem Design entlang der Wand montiert wird oder Sie auch barocke Designs bei der Tapete wählen. In Kombination mit bunten Farben und leuchtenden Elementen wirkt Letzteres besonders edel.

Die richtigen Polstermöbel

Polstermöbel sorgen Zuhause für mehr Komfort und Gemütlichkeit. In Kombination mit dem barocken Wohnstil können Sie gleichzeitig auch für stilvolle Highlights sorgen. Dann barocke Sitzgelegenheiten zeugen genauso wie die anderen Elemente von Luxus und Pracht. Dabei ist es gerade im modernen Wohnstil ratsam, einfach auf futuristische Modelle mit barocken Stilelementen zu setzen. Wie wäre es also mit einem modernen Ledersofa, welches jedoch auf filigran geschwungenen Holzbeinen steht? Auch Samtsofas mit runden Kissen und glänzenden Details ahmen den Barockstil nach.

Heimtextilien und Dekorationen

Haben Sie bereits Ihr komplettes Zuhause eingerichtet, aber möchten noch nachträglich auf den Barockstil setzen, so nutzen Sie einfach verschiedenste Heimtextilien und Dekoration. Dazu gehören zum Beispiel Vorhänge in barocken Mustern oder schicke Teppiche. Darüber hinaus setzen Sie auf Spiegel und Bilder von Stillleben, welche mit goldenen und verzierten Rahmen veredelt wurden. So kann jeder Wohnstil mit ein paar Handgriffen barocker erscheinen.

Bildnachweis:
Olly – stock.adobe.com

Lesen Sie auch:

Antike trifft Moderne – Kontraste in den eigenen 4 Wänden