Magnetkarten – Praktisches Gadget mit raffinierter Technik

In den Shops für Plastikkarten sind die Magnetkarten besonders beliebt. Sie dienen für die RFID Technik und mehr. Der Magnetstreifen kann auch nachträglich auf die Blankokarten aufgebracht werden.

Full Service

Die Full Service Anbieter verkaufen Magnetkarten und mehr. Das sind die perfekten Identifikationslösungen und auch Kartendrucker kann der Kunde hier bestellen. Das ist hilfreich für die Zutrittskontrollsysteme etc. Die Magnetkarten dienen auch bei der RFID-Komplettlösung als Hilfe. Sie haben einen Schadensfall? Auch dann ist diese Karte von Nöten. Mit einem Magnetkodierer lässt sich die Karte schnell und einfach beschreiben. Der schwarze Magnetstreifen ist auf der Rückseite der jeweiligen Karte angebracht und hat mehrere beschreibbare Spuren. Das Format ist scheckkartengroß und kann universell eingesetzt werden.

Vielseitige Funktionalitäten

Die Funktionalitäten sind vielseitig und es gibt viele Möglichkeiten der Nutzung. Als Besucherkarte, als Mitarbeiterausweis oder als Kundenkarte kann sie genutzt werden. Chipkarten, Bio-Plastikkarten und mehr sind im Shop individuell zu gestalten und je nach Anforderungen der Firma zu konzipieren. Der Kunde bestellt hier RFID-Karten und Sonderformate sowie Karten in allen Farben und Größen. Dadurch, dass alles aus der eigenen Produktionsstätte geliefert wird, gibt es keine Zwischenhändler und Agenturen und ohne Umweg stammt alles aus einer Hand. Auch die Auflagenhöhe kann der Kunde selbst bestimmen. Die eigenen Vorstellungen werden verwirklichst und vom Entwurf bis zu fertigen Karte steht der Support dem Kunden zur Verfügung.

Türschloss mit Magnetkarte
Eine Eingangstür mit magnetischem Sicherheitsschloss

Nachträgliche Bedruckung

Bei den Blankokarten ist auch eine nachträgliche Bedruckung möglich. Profil, Design, Code und mehr können angebracht werden. Der hochwertige Plastikkarten-Druck überzeugt die Kunden und gewährleistet eine hohe Qualität. Barcodes und Namen sowie Kundenlogo oder Firmenlogo werden aufgedruckt. Der Realisation der eigenen Karten steht nichts mehr im Wege. Das individuelle Angebot kann sich der Kunde erstellen lassen. Durch die Staffelpreise kann man sagen, wer mehr kauft, spart mehr. Auch die Materialien, aus denen die Karten bestehen, können ausgewählt werden. Das sind PVC-Karten, ABS-Karten und PET-Karten. Die Karten werden je nach Kundenwunsch mit verschiedenen Ausstattungsmerkmalen und Funktionen versehen. Plastikkarten mit Chip, Transponder Karten mit RFID-Einheit oder andere Blankokarten sind im Kommen. Der Kunde kann alle Karten individuell vom Profi gestalten lassen.

Auch die Auswahl der Zusatzfunktionen und Farben ist groß. Die Karten eignen sich zum eigenständigen und individuellen Bedrucken. Auch als Ausweiskarten oder Mitgliedskarten können sie genutzt werden. Ebenfalls können sie als Hotelkarten oder Gutscheinkarten genutzt werden. Das nachträgliche Bedrucken macht die Blankokarten so vielfältig. Der gängige Kartendrucker mach auch ein Bedrucken zuhause in kleineren Stückzahlen möglich. Durch die Anzahl verringert sich der Preis. Die Staffelpreise sagen: Je mehr man kauft, desto geringer der Stückpreis. Die Karten überzeugen durch die hohe Qualität und das optimale Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Vielfalt, die Möglichkeit vom ersten Entwurf bis zur fertigen Karte maßgeblich als Kunde mit den Ideen sich zu beteiligen, mach den Kartenkauf so individuell und kreativ.

Das könnte Sie auch interessieren:

Sommerzeit = Reisezeit – Gut gerüstet für die Urlaubszeit